FCI 2022 der LG 13

Die FCI der Landesgruppe 13 fand in diesem Jahr am 10. und 11.04. bei der Ortsgruppe Blautal statt. Schon allein aufgrund der örtlichen Nähe hatte ich mich dazu entschlossen bei dieser, für mich ersten, überregionalen Veranstaltung im Bereich IGP mit meiner Antonia von RazzFazz teilzunehmen. Herzlich bedanken möchte ich mich bei meiner Ortsgruppe, ganz besonders bei den Schutzdiensthelfern Ulrich Mayer und Michael Aigner die mich bei der Vorbereitung unterstützt haben. Mit der Startnummer 23 und Losnummer 8 (Samstag B 12:10 Uhr, C 13:50 Uhr, Sonntag A 11:30 Uhr) ging ich an den Start.

In der Unterordnung, Leistungsrichter Jürgen Armbruster, hatten wir durchgängig eine Leistung im oberen gut und erreichten 87 Punkte. Im Schutzdienst, Leistungsricher Daniele Strazzerie, wurde das 4. Versteck leider nicht umlaufen und Toni war beim ersten Helfer Frank Eisele leider etwas frech, trennte aber noch gut. Vom zweiten Helfer Philipp Josenhans war sie durch die Vertreibungslaute dann doch schwer beeindruckt und ging bei der langen Flucht nicht direkt in den Arm. Hat sich dann aber direkt wieder gefangen und setzte einen leider nicht ganz vollen Griff. Das "Aus" nahm sie aber direkt an und blieb dafür auch sauber. Wir erreichten TSB "a" und 80 Punkte.


Am Sonntag überzeugte Toni dann bei der Fährte, Leistungsrichter Dietmar Gebhart, mit einer guten Suchleistung und zeigte alle drei Gegenstände direkt und korrekt an. Mit 96 Punkten in der Fährte erreichten wir im Gesamten 263 Punkte und den 17. Platz von 33 Startern.

2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen